Anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl hat ein Instagram-Projekt des Südwestrundfunks (SWR) und des Bayerischen Rundfunks (BR) die Widerstandskämpferin im vergangenen Jahr aus den Geschichtsbüchern ins Hier und Jetzt geholt. Wie ist das Redaktionsteam dabei vorgegangen? Welche Herausforderungen sind aufgetreten? Welche Effekte wurden erzielt? Welche Reaktionen gab es? Und ist Instagram überhaupt ein geeignetes Medium für politische Bildung?

Referentin: Katja Siegel, Executive Producer bei @ichbinsophiescholl, VICE Media

Termin: Mittwoch, 9. März 2022, 19:00 bis 20:30 Uhr
Ort: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
Moderation: Pia Preu, Leiterin Lernort Geschichte, Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft